Über uns

Der Fischereiverein Gruol e.V. wurde am 24.04.1982 von damals 13 begeisterten Petri-Jüngern gegründet und ins Leben gerufen.

 

In den vergangenen Jahren ist hier im Zimmerner Tal ein idyllisch gelegenes Gelände entstanden, welchen nach den Vorstellungen des Fischereivereins immer weiter ausgebaut und in Eigenarbeit gepflegt wird.

 

Neben dem Bruckensee, an dem nur das Posen und Grundangeln erlaubt ist, hat der Verein noch ein gutes Stück der Stunzach gepachtet, an dem auch mit Spinner und Fliege gefischt werden darf.

 

Durch unsere eigene Aufzucht von Forellen ist bei uns immer ein regulierter Bestand im Bruckensee und in der Starzach vorhanden. Neben dem Angeln auf Forellen und Karpfen, gibt es hier auch Zander und Schleien für die anspruchsvolleren Fischer.

 

Zusätzlich bietet der Verein zu verschiedensten Zeiten im Jahr Feste und Aktivitäten an. Trotz Corona hat bspw. dieses Jahr ein Fischverkauf zum Karfreitag stattgefunden.